Neptun

Neptun

Aus der Schmuckkollektion Frutti Di Mare: Neptun.

Perlen – Tränen der Götter.

Naturgetreu hergestelltes Seepferdchen, das als Anhänger oder als Brosche getragen werden kann. Den Eyecatcher stellt die zartrosé farbene Conch Perle dar.

Die Kollektion „Frutti di Mare (ital. für „Früchte des Meeres“) ist symbolträchtig auch unter dem Gesichtspunkt „Perlen – Tränen der Götter“, nach einem alten chinesischen Märchen zu betrachten. Daher wurde jedes einzelne Schmuckstück nach einem Meeresgott benannt.

Wie die Perle geboren wurde … (Altes chinesisches Märchen):

Als der erste Tropfen des Regens aus den Wolken herab fiel in den unermesslich blauen Ozean, war er so winzig, dass er von den Wellen überrollt wurde, und er rief klagend:

„Wie unscheinbar und klein bin ich in diesem weiten Raum.“ Und die wogende See antwortete: „Deine Bescheidenheit ehrt Dich, kleiner Wassertropfen. Du sollst dafür belohnt werden. Ich werde Dich in einen Tropfen des Lichts verwandeln – Du wirst das Reinste aller Juwelen sein, die Königin unter allen, und Du wirst Macht haben über die Frauen.“ Und so war die Perle geboren…

Angesichts der Seltenheit der Naturperlen und ihrer mysteriösen Schönheit: wer würde behaupten wollen, dass Perlen nicht doch ein Geschenk der Götter sind?

Entwurf und Realisation: Alfonso Anzivino

Conch Perle 6,44 ct

750/- Gelbgold

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen